Vai al contenuto principale della pagina

The complete songs. Vol. 3, Italienisches Liederbuch / Hugo Wolf



(Visualizza formato Marc21)    (visualizza in BIBRAME 2.0)

Creatore: Wolf, Hugo, 1860-1903, composer Visualizza persona
Titolo: The complete songs. Vol. 3, Italienisches Liederbuch / Hugo Wolf
Link to work: Italienisches Liederbuch Visualizza cluster
Pubblicazione: [Ringmer, East Sussex] : Stone Records, [2011]
Titolo autorizzato: Italienisches Liederbuch  
Estensione: 1 online resource (1 sound file)
Tipo formato: computer
Tipo contenuto: performed music
Tipo supporto: online resource
Creatori/Collaboratori: Kynoch, Sholto, , 1979- [instrumenalist.]
McGreevy, Geraldine. [singer.]
Stone, Mark, , 1969- [singer.]
Nota di contenuto: Auch kleine Dinge können uns entzücken -- Mir ward gesagt, du reisest in die Ferne -- Ihr seid die Allerschönste weit und breit -- Ich hab' in Penna einen Liebsten wohnen -- Gesegnet sei, durch den die Welt entstund -- Selig ihr Blinden, die ihr nicht zu schauen -- Wer rief dich denn? Wer hat dich herbestellt? -- Der Mond hat eine schwere Klag' erhoben -- Nun lass uns Frieden schliessen, liebstes Leben -- Dass doch gemalt all deine Reize wären -- Du denkst mit einem Fädchen mich zu fangen -- Wie lange schon war immer mein Verlangen -- Nein, junger Herr, so treibt man's nicht, fürwahr -- Hoffärtig seid Ihr, schönes Kind, und geht -- Geselle, wolln wir uns in Kutten hüllen -- Mein Liebster ist so klein, dass ohne Bücken -- Ihr jungen Leute, die ihr zieht ins Feld -- Und willst du deinen Liebsten sterben sehen -- Heb auf dein blondes Haupt und schlafe nicht -- Wir haben beide lange Zeit geschwiegen -- Mein Liebster singt am Haus im Mondenscheine -- Man sagt mir, deine Mutter wolle es nicht -- Ein Ständchen Euch zu bringen kam ich her -- Was für ein Lied soll dir gesungen werden -- Ich esse nun mein Brot nicht trocken mehr -- Mein Liebster hat zu Tische mich geladen -- Ich liess mir sagen und mir ward erzählt -- Schon streckt' ich aus im Bett die müden Glieder -- Du sagst mir, dass ich keine Fürstin sei -- Wohl kenn' ich Euren Stand, der nicht gering -- Lass sie nur gehn, die so die Stolze spielt -- Wie soll ich fröhlich sein und lachen gar -- Was soll der Zorn, mein Schatz, der dich erhitzt -- Sterb' ich, so hüllt in Blumen meine Glieder -- Und steht Ihr früh am Morgen auf vom Bette -- Benedeit die sel'ge Mutter -- Wenn du, mein Liebster, steigst zum Himmel auf -- Wie viele Zeit verlor ich, dich zu lieben -- Wenn du mich mit den Augen streifst und lachst -- Gesegnet sei das Grün und wer es trägt -- O wär' dein Haus durchsichtig wie ein Glas -- Heut' Nacht erhob ich mich um Mitternacht -- Nicht länger kann ich singen, denn der Wind -- Schweig' einmal still, du garst'ger Schwätzer dort -- O wüsstest du, wie viel ich deinetwegen -- Verschling' der Abgrund meines Liebsten Hütte -- Ich hab' in Penna einen Liebsten wohnen.
Restrizioni accesso: Access restricted to authorized users and institutions.
Partecipanti/interpr.: Geraldine McGreevey, soprano ; Mark Stone, baritone ; Sholto Kynoch, piano.
Data luogo evento: Recorded 2011 May 6 Holywell Music Room, Oxford, U.K.
Lingua: Sung in German.
Formato: Musica
Livello bibliografico Monografia
Lingua di pubblicazione: Tedesco
Record Nr.: 6951676
Localizzazioni e accesso elettronico http://concordiaab.NaxosMusicLibrary.com/catalogue/item.asp?cid=5060192780116
http://macewan.NaxosMusicLibrary.com/catalogue/item.asp?cid=5060192780116
http://ualberta.NaxosMusicLibrary.com/catalogue/item.asp?cid=5060192780116
Lo trovi qui: University of Alberta / NEOS Library Consortium
Item: Permalink to OPAC